Schnellanfrage

Privacy Policy GDPR

Datenschutz Alpen Hotel Corona****s

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO. Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Website ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.
Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist (vgl. Impressum):

The responsible for data processing is: Umberto Anzelini

Affected parties can check, correct, supplement, or delete their data at any time by writing to:

Alpen Hotel Corona - Strada Roma, 4 I-38039 Vigo di Fassa (TN) - info@alpenhotelcorona.com

Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Aufbewahrungsfrist von personenbezogenen Daten

• Die Bereitstellung, Verbesserung und Unterstützung unserer Online-Dienste umfassen die Datenanalyse, Identifizierung von Nutzungstrends sowie Berechnungen und Statistiken zu Benutzerzugriffsmodellen.

• Marketing: Ihre persönlichen Daten werden für Marketingzwecke oder Werbekampagnen verwendet, wenn Sie solche Verwendungen akzeptiert haben. In diesem Fall werden Ihre Daten für einen Zeitraum von 2 Jahren nach dem letzten Kontakt archiviert, es sei denn, die längere Speicherung ist aus anderen Gründen gesetzlich erlaubt. Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke kann jederzeit widerrufen werden.

• Verwendung des Kontaktformulars: Wenn Sie das Kontaktformular für Papiermaterialanfragen oder Informationsanfragen des Benutzers verwenden, werden diese zur Bearbeitung der Anfrage verwendet und zur späteren Verwendung im Falle von Anschlussfragen und der Aufnahme in den Newsletter gespeichert. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage können wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an andere Unternehmen oder an Dritte (Commercial Technical Consultants) weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Bearbeitung des Antrags und für einen Zeitraum von maximal einem Jahr nach Abschluss der Verarbeitung gespeichert, es sei denn, die längere Speicherung ist aus anderen Gründen gesetzlich zulässig. 

• Ausführung und Verwaltung von Verträgen: Für die Ausführung von eingehenden Bestellungen (insbesondere Materialbestellungen) verwenden wir die Dienste von Dritten, an die wir Ihre Daten ausschließlich zur Ausführung Ihrer Bestellung übermitteln. Im Zusammenhang mit diesen Transaktionen können Sie bei Kundenzufriedenheitsumfragen oder Marktforschung kontaktiert werden. Wenn Sie uns bitten, Ihre Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden, respektieren wir Ihren Willen.

• Datenreinigung und -konsolidierung: Von Zeit zu Zeit können die vom Benutzer bereitgestellten Daten mit Daten aus unseren vorhandenen Datensätzen (online und offline), Daten, die von einem Rechtsvorgänger erfasst wurden, oder Daten aus anderen Quellen verglichen oder konsolidiert werden .

(RÄUMLICHE) AUFBEWAHRUNGSPFLICHTEN 

Die Verwaltung und Speicherung der Daten erfolgt auf den Computerdateien, die vom Datenverwalter und / oder von den Datenverarbeitern ernannten Drittunternehmen verwendet werden.

Die Archive der Computerdateien, auf denen die oben genannten Daten gespeichert werden, befinden sich innerhalb der Europäischen Union.

Personenbezogene Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Sollte es dennoch notwendig sein, hat der Datenverwalter das Recht, den Standort seiner IT-Archive in außereuropäische Länder zu verlegen. In diesem Fall stellt der Datenverwalter unverzüglich sicher, dass die Übermittlung von Nicht-EU-Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften erfolgt, die erforderlichenfalls Vereinbarungen enthalten, die ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten und / oder die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission übernehmen. Oder falls personenbezogene Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, steht: der Name des Drittlandes, das dem Übereinkommen beigetreten ist, wie von der Europäischen Kommission gefordert.  

ENTSCHEIDUNGSPROZESS

Der Datenverwalter verwendet keine automatisierten Entscheidungsprozesse und / oder Profilierung-Prozesse in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.  

SPEICHERDAUER 

Die für die Erbringung der Dienstleistung verarbeiteten Daten werden von uns für die Zeitdauer aufbewahrt, die für die Erfüllung aller damit zusammenhängenden Verpflichtungen oder für den Abschluss der Beziehung unbedingt erforderlich ist, um gegebenenfalls in der Lage zu sein, Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen zu behandeln.

Weitere Informationen zur Behandlung RECHTE DER INTERESSIERTEN IN BEZUG AUF DATENVERARBEITUNG

Gemäß Artikel 1 5, 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 77 der EU-Verordnung teilen wir der interessierten Partei Folgendes mit:

- hat das Recht, bei dem Datenverantwortlichen für den Zugang zu personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die sie betreffen oder ihre Behandlung zu beantragen, und sich weigern einem anderen Besitzer ihre Daten weiterzuleiten;

- Korrekturen, Stornierungen oder Beschränkungen der Verarbeitung, die auf Anfrage der betroffenen Partei durchgeführt werden - sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder unverhältnismäßige Anstrengungen erfordert - wird der Kunde jedem der Manager, denen die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, mitteilen;

- hat das Recht, beim Garanten zum Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einzureichen, die den auf der offiziellen Website der Behörde unter www.garanteprivacy.it veröffentlichten Verfahren und Hinweisen folgt. Die Ausübung von Rechten unterliegt keiner Formbeschränkungen und ist kostenlos. Die Unterschrift durch Quittung gilt auch als ausdrückliche Erklärung, dass Sie eine Kopie davon erhalten haben.  

Informationen aktualisiert am 22.05.2018.

 
 

 

 

© Copyright

Alpen Hotel Corona ****s Sport & Wellness

Fam. Rizzi - Anzelini
Strada Roma, 4 I-38039 Vigo di Fassa (TN)
T +39 0462 764211 - F +39 0462 764777
e-mail: info@alpenhotelcorona.com
pec: alpenhotelcorona@pec.it

Numero R.I. e P.Iva: 00384910220
R.E.A. n. TN-92583
Capitale Sociale € 358612,80 I.V. 

 

 

 

Wir verwenden sowohl eigene als auch Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie die Navigation fortsetzen, setzen wir voraus, dass Sie ihrer Verwendung zustimmen. Informationsschrift